Home

Ciec übereinkommen

Formblatt A nach Artikel 1 des Übereinkommens Formblatt B nach Artikel 1 des Übereinkommens Formblatt C nach Artikel 1 des Übereinkommens. Gesetz zu dem Übereinkommen vom 8. September 1976 über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsbüchern. Vom 16. April 1997 (BGBl. II S. 774 Das Übereinkommen wird nachstehend mit einer amtlichen deutschen Übersetzung veröffentlicht. Artikel 2 Das Bundesministerium des Innern wird ermächtigt, im Benehmen mit dem Bundesministerium der Justiz und mit Zustimmung des Bundesrates durch Rechtsverordnung Vorschriften über die in die Formblätter aufzunehmenden Angaben zu erlassen Das Übereinkommen tritt für den beitretenden Staat am dreißigsten Tag nach Hinterlegung der Beitrittsurkunde in Kraft. Artikel 23. Dieses Übereinkommen gilt für unbegrenzte Zeit. Jeder Vertragsstaat kann es aber jederzeit durch eine an den Schweizerischen Bundesrat gerichtete schriftliche Notifikation kündigen; dieser setzt die anderen. CIEC-Übereinkommen Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse , die nach den Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) mehrsprachig ausgestellt worden sind, werden ohne weitere Beglaubigung in den Mitgliedsstaaten des Übereinkommens anerkannt Die Internationale Kommission für das Zivilstandswesen (franz. Commission Internationale de l'Etat Civil CIEC) wurde im Jahre 1948 in Amsterdam gegründet. Am 25. September 1950 haben Belgien, Frankreich, Luxemburg, die Niederlande und die Schweiz in Bern das Protokoll über die Internationale Kommission für das Zivilstandswesen gezeichnet. Mit dem in Bern gezeichneten Protokoll wird 1952.

Am 19.9. 2012 wurde in Rom das CIEC-Übereinkommen Nr 33 über die Nutzung der Plattform der CIEC zum internationalen Austausch von Zivilstandsakten im elektronischen Verkehr verabschiedet, das bisher lediglich von Luxemburg und Polen gezeichnet wurde und damit noch nicht in Kraft getreten ist. Quelle: www.ciec1.org [auf www.ciec-deutschland.de noch nicht erwähnt Bei der CIEC ist es eben nicht damit getan, dass man Übereinkommen ausarbeitet und zur Ratifikation empfiehlt. Übereinkommen müssen durch nationale Gesetze in das nationale Personenstandswesen eingegliedert und durch eine geschulte Bürokratie täglich angewandt werden. Wo diese nationale Bürokratie fehlt, ist die Mitgliedschaft bei der CIEC wenig sinnvoll Vertragsstaaten des Wiener CIEC-Übereinkommens vom 08.09.1976 (Ausstellung mehr­sprachiger Auszüge aus den Personenstandsbüchern: Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunde) sind Übereinkommen des Europarates; Bilaterale Abkommen, Vereinbarungen und Verträge; Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivilstands­wesen ; Prak­ti­sche In­for­ma­tio­nen Unternavigationspunkte. Religions- und Weltanschauungs­gemeinschaften; Standesamts­nummern; Online-Datenbank beim Standesamt I (ODiS I) Zeichensatz; Empfehlungen der CIEC; Vor­ha­ben.

Das CIEC-Übereinkommen Nr 16 über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsbüchern vom 8.9.1976 gilt für Estland seit 24.12.2011 Lesen Sie mehr über . Münchner CIEC-Übereinkommen Nr 20 über die Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen v 5.9.1980 in Internationale Abkommen und Europäische Rechtsakte. Internationales Ehe- und Kindschaftsrecht, Bergmann, Ferid, Henric I. Internationale Urkunden (CIEC-Übereinkommen) Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die von einem der Vertragsstaaten nach dem Muster der Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswe-sen (CIEC) ausgestellt werden, sind in Deutschland von jeder Förmlichkeit befreit. Vertragsstaaten des Übereinkommens vom 08.09.1976 (Ausstellung.

Mehrsprachige, internationale Urkunden (nach CIEC-Übereinkommen) Bei Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die von einem Vertragsstaat nach dem Muster der Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) ausgestellt werden, wird in Deutschland auf die Feststellung der Echtheit verzichtet. Vertragsstaaten des Wiener CIEC. * Gemäß Art. 44 Abs. 3 des Übereinkommens wirkt das Übereinkommen nur in den Beziehungen zwischen dem beitretenden Staat und den Vertragsstaaten, die innerhalb von sechs Monaten nach Eingang der in Art. 48 Buchstabe b vorgesehenen Notifikation keinen Einspruch gegen den Beitritt erhoben haben. Die aufgeführten Daten bezeichnen den Tag des Ablaufs der Sechsmonatsfrist. Die folgenden. Brüsseler CIEC-Übereinkommen Nr 6 über die Feststellung der mütterlichen Ab... » Art 6-10 . Merkliste. Rückverweise - keine - Synopsis. Fahren Sie mit der Maus über einen Link, um den Text der Verweisstelle hier anzuzeigen. drucken. BFH Online Internationale Abkommen und Europäische Rechtsakte II. Ehe, Kindschaft, Erwachsenenschutz B. Kindschaftsrecht 1. Nichteheliche Kindschaft 1.2.

I. Mehrsprachige (internationale) Urkunden (nach CIEC-Übereinkommen) Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die von einem der Vertragsstaaten nach dem Muster der Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) ausgestellt werden, sind in Deutschland von jeder Förmlichkeit befreit. Vertragsstaaten des Wiener CIEC. Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) ausgestellt werden, sind nach Artikel 8 des Übereinkommens in den anderen Ver-tragsstaaten von jeder Förmlichkeit befreit. 3. Haager Apostille In den Vertragsstaaten des Haager Übereinkommens zur Befreiung ausländischer öffentliche Das CIEC-Übereinkommen Nr. 16 ist durch das CIEC-Übereinkommen Nr. 34 über die Ausstellung mehrsprachiger, codierter Auszüge und Bescheinigungen aus Personenstandsregistern (Gesetz v. 17.07.2017 BGBl. II S. 938) ersetzt worden, das auch ein Formblatt für Lebenspartnerschaftsurkunden enthält. Den Wortlaut des Übereinkommens und die Formblätter können Sie im Bundesgesetzblatt. I. Mehrsprachige, internationale Urkunden (nach CIEC-Übereinkommen) Deutsche Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die nach dem Muster der Überein-kommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) ausge-stellt werden, sind in den anderen Vertragsstaaten von jeder Förmlichkeit befreit. Vertragsstaaten des Wiener CIEC-Übereinkommens.

Übereinkommens der CIEC über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsbüchern, eingedenk des am 6. September 1989 in Patras unterzeich - neten Zusatzprotokolls zu dem am 4. September 1958 in Istanbul unterzeichneten Übereinkommen über den internationalen Aus-tausch von Auskünften in Personenstandsangelegenheiten, eingedenk des am 6. September 1995 in Brüssel unterzeich. Internationale CIEC Dokumente Für Urkunden, die gemäss CIEC-Übereinkommen mehrsprachig ausgestellt worden sind, namentlich Geburts-, Ehe- und Todesurkunden sowie Ehefähigkeitszeugnisse, sind keine Beglaubigung oder andere entsprechende Formerfordernisse, wie insbesondere Apostillen, notwendig. Internationalen Kommission für das Zivilstandswesen (CIEC) (fr) Zum Anfang Letzte Aktualisierung. Bulgarien ist Vertragsstaat des Wiener CIEC-Übereinkommens vom 08.09.1976, so dass die Standesämter seit dem 18.12.2013 mehrsprachige Auszüge aus den Personenstandsbüchern (Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunde) ausstellen können, die in Deutschland keiner Apostille bedürfen Römisches CIEC-Übereinkommen Nr 5 über die Erweiterung der Zuständigkeit de... » Art 3 . Merkliste. Rückverweise (2) Synopsis. Fahren Sie mit der Maus über einen Link, um den Text der Verweisstelle hier anzuzeigen. drucken. BFH Online Internationale Abkommen und Europäische Rechtsakte II. Ehe, Kindschaft, Erwachsenenschutz B. Kindschaftsrecht 1. Nichteheliche Kindschaft 1.1. Römisches.

Nach § 55 PStG stellt das Standesamt folgende Personenstandsurkunden aus: . aus allen Personenstandsregistern beglaubigte Registerausdrucke, aus dem Eheregister Eheurkunden, aus dem Lebenspartnerschaftsregister Lebenspartnerschaftsurkunden B. Staaten, die Mitglied der Internationalen Kommission für das Zivilstandswesen (CIEC) sind und in grosser Zahl Abkommen mit der Schweiz oder anderen Mitgliedstaaten unterzeichnet haben; C. Unterzeichnerstaaten des Haager Übereinkommens vom 5. Oktober 1961 zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Beglaubigung (SR 172.030.4); D. Staaten, die weder bilaterale noch.

Deutsche öffentliche Urkunden zur Verwendung im Ausland

Deutsche Personenstandsurkunden, die nach dem Muster der Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) ausgestellt werden, sind in den anderen Vertragsstaaten von jeder Förmlichkeit befreit. Vertragsstaaten des Übereinkommens vom 08.09.1976. Für die Vorlage im Ausland können Sie mehrsprachige Auszüge aus Personenstandsregistern erhalten gemäß CIEC-Übereinkommen. Vertragsstaaten des CIEC-Übereinkommens zur Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsregistern sind Das Luxemburger CIEC-übereinkommen gilt für Einträge in Personenstandsbüchern, worunter nach seinem Art. 5 zu verstehen sind: Einträge - von Geburten - auf Grund der Anzeige einer Totgeburt - der Anerkennung unehelicher (jetzt nichteheliche) Kinder - von Eheschließungen - von Sterbefällen - von Ehescheidungen. Der Kernpunkt des übereinkommens besteht darin, dass sich gemäß Art. 1. CIEC-Übereinkommen. Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die nach den Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) mehrsprachig ausgestellt worden sind, werden ohne weitere Beglaubigung in den Mitgliedsstaaten des Übereinkommens anerkannt. Für Personenstandsurkunden wie Geburts-, Sterbe-und Heiratsurkunden ist dies im.

Personenstandsrecht - Übereinkommen - Nr

land (Legalisation/Apostille) - Landgericht Heidelberg

Internationaler Urkundenverkehr - Wikipedi

CIEC - Übereinkommen über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsbüchern vom 08.09.1976, BGBl. 1997 II S. 774 f. (externer Link öffnet sich in neuem Fenster) EU-Apostillen-Verordnung vom 16.02.2019 (externer Link öffnet sich in neuem Fenster A 1.1.2 CIEC-Übereinkommen über die Änderung von Namen und Vornamen A 1.1.2 CIEC-Übereinkommen über das auf Vornamen und Familiennamen anzuwendende Recht A 1.1.2 CIEC-Übereinkommen über die Angabe von Namen in den Personenstandsbüchern A 1.3.2 Aufsatz zu früheren s-Schriftzeichen A 1.3.3 Adelsbezeichnungen - Tabelle bei wikipedi Seither werden alle Urkunden und Bescheinigungen auf einheitlichem Trägerpapier in A4-Format gedruckt. Trotz einiger Neuerungen handelt es sich bei den - mehrsprachigen - Urkunden nicht um internationale Urkunden nach dem Wiener CIEC-Übereinkommen von 1976. Kosovarische Urkunden des alten Formats können weiterhin überprüft werden

Internationale Kommission für das Zivilstandswesen - Wikipedi

  1. Internationale CIEC Dokumente. Für Urkunden, die gemäss CIEC-Übereinkommen mehrsprachig ausgestellt worden sind, namentlich Geburts-, Ehe- und Todesurkunden sowie Ehefähigkeitszeugnisse, sind keine Beglaubigung oder andere entsprechende Formerfordernisse, wie insbesondere Apostillen, notwendig. Internationalen Kommission für das Zivilstandswesen (CIEC) (fr) Zum Anfang Letzte.
  2. Pariser CIEC - Übereinkommen zur Erleichterung der Eheschließung im Ausland . Vom 10. September 19641.2 (BGBl. 1969II, S. 451) Titel I . Art. 1. [Befreiung von Ehehindernissen] Schließt der Angehörige eines Vertragsstaates im Hoheitsgebiet eines anderen Vertragsstaates die Ehe und hat er dort seinen gewöhnlichen Aufenthalt, so können ihm die zuständigen Behörden des.
  3. Ciec übereinkommen ehefähigkeitszeugnis Muster - Sacramento Real Estate Appraiser Near Me | Affordable Home Appraiser. 120187. post-template-default,single,single-post,postid-120187,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loadedqode-child-theme-ver-1..0,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive . Ciec übereinkommen.
  4. CIEC- Übereinkommen; Bundesgerichtshof Beschluss vom 27.10.1993 XII ZB 91/93, § 49 der Allgemeinen Dienstanweisung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden): 18.3.1 Weist der Betroffene an Hand einer in- oder ausländischen Personenstandsurkunde oder einer sonstigen Urkunde, insbesondere an Hand seines Reisepasses, eine bestimmte Übertragung seines Namens in lateinische.
  5. CIEC-Übereinkommens vom 08.09.1976 ausgestellt werden, bedürfen für den Einsatz in Bulgarien keiner weiteren Förmlichkeiten - weder einer Apostille noch einer Übersetzung. Sonstige Urkunden müssen von den zuständigen deutschen Apostillebehörden mit einem Apostillevermerk versehen werden. Welche Behörde für den Apostillevermerk zuständig ist, erfahren Sie von der Behörde, die die.

Internationale Urkunden (CIEC-Übereinkommen) Daneben gibt es sogenannte Internationale Urkunden. Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die von einem der Vertragsstaaten nach dem Muster der Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (Commission Internationale de l'État Civil - CIEC) ausgestellt werden, sind in Deutschland von jeder. Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC-Übereinkommen vom 08.09.1976 - Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus den Personenstandsbüchern: Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden) ausgestellt werden, sind in den anderen Vertragsstaaten von jeder Förmlichkeit befreit. Postanschrift: Str. Cpt. Av. Gheorghe Demetriade 6-8 011849 Bukarest/Rumänien Internet: www.rumaenien.diplo.de.

CIEC-Übereinkommen Nr

Internationale Zivilstandskommission (CIEC) - HWB-EuP 200

Eine internationale mehrsprachige Eheurkunde nach dem CIEC-Übereinkommen Nr. 16 kann nicht erstellt werden (siehe dazu den Ratgebertext Personenstandsregister und -urkunden und dort den Abschnitt 3. Mehrsprachige Auszüge aus dem Personenstandsregister). Deutschland hat aber dem neuen CIEC-Übereinkommen Nr. 34 vom 14.03.2014 bereits zugestimmt (BGBl. II Nr. 19 v. 26.07.2017, S. Vertragsstaaten des Münchener CIEC-Übereinkommens vom 05. September 1980 (Ausstellung mehrsprachiger Ehefähigkeitszeugnisse), für die Sie keine Apostille oder Beglaubigung für Legalisationszwecke benötigen, sind: Griechenland, Italien, Luxemburg, Moldau, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweiz, Spanien, Türkei. Durch Inkrafttreten der EU-Verordnung 2016/1191 des Europäischen.

CIEC-Übereinkommen [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die nach den Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) mehrsprachig ausgestellt worden sind, werden ohne weitere Beglaubigung in den Mitgliedsstaaten des Übereinkommens anerkannt. Für Personenstandsurkunden wie Geburts-, Sterbe-und. Ausgenommen hiervon sind nur Urkunden nach dem Wiener CIEC-Übereinkommen vom 08.09.1976 oder Urkunden über Geburt, Tod, Eheschließung (einschließlich Ehefähigkeit und Familienstand), eingetragene Partnerschaft, Wohnsitz und/oder Ort des gewöhnlichen Aufenthalts aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die unter die Verordnung (EU) Nr. 2016/1191 fallen. Ausländische Scheidungen sind. Berner CIEC-Übereinkommen Nr 14 über die Angabe von Familiennamen und Vornamen in den Personenstandsbüchem v 13.9.1973 266 3. Straßburger Europäisches Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten vi.2.1995 268 C Urkundenverkehr mit dem Ausland 268 1. Haager Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legali- sation v 5.10.1961 269 2. Londoner.

Internationaler Urkundenverkehr - Auswärtiges Am

Durch das CIEC-Übereinkommen vom März 2014 werden die Übereinkommensregelungen den Rechtsänderungen in den Mitgliedstaaten der CIEC angepasst, heißt es in der Vorlage weiter. Zugleich eröffne das neue Übereinkommen die Möglichkeit, seine Anwendung gegenüber Staaten ohne zuverlässiges Urkundenwesen auszuschließen. Der Gesetzentwurf sieht die Zustimmung zu dem Beitritt Deutschlands. Das Internationale Namensrecht wird unter Einschluss der europarechtlichen Bezüge und der maßgeblichen CIEC-Übereinkommen erläutert. Die neuen EU-Verordnungen zum Internationalen Güterrecht (EuGüVO, EuPartVO) werden in dieser Auflage erstmals Artikel für Artikel kommentiert; ferner ist das Deutsch-französische Abkommen über den Güterstand der Wahl-Zugewinngemeinschaft berücksichtigt.

CIEC-Übereinkommen zur Verringerung der Fälle von Staatenlosigkeit vom 13.9.1973; Internationales Privatrecht . Flüchtlingsrecht. Genfer Un-Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge vom 28.7.1951; Gesellschaftsrecht. Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE) vom 8.10.2001 (tritt erst am 8.10.2004 in Kraft) Ehe- und Kindschaftsrecht. CIEC - Übereinkommen über kostenlose Erteilung von Personenstandsurkunden und Verzicht auf Beglaubigung (Auszug) 2/2. CIEC - Übereinkommen über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Perso-nenstandsbüchern (Auszug) 2/3. CIEC - Übereinkommen über den internationalen Austausch von Auskünften in Personenstandsangelegenheiten (Auszug) 2/3/1. CIEC - Zusatzprotokoll zu dem. Römisches CIEC-Übereinkommen über die Erweiterung der Zuständigkeit der Behörden, vor denen nichteheliche Kinder anerkannt werden können, vom 14.9.1961 (Art. 1-5) 155 51. Brüsseler CIEC-Übereinkommen über die Feststellung der mütterlichen Ab­ stammung nichtehelicher Kinder vom 12.9.1962 (Art. 1-5) 157.

Personenstandsrecht - Startseit

CIEC-Übereinkommen - Verlag für Standesamtswese

Das CIEC-Übereinkommen über die Feststellung der mütterlichen Abstammung nichtehelicher Kinder vom 12. September 1962 (BGBl. 1965 II, 17, 23) findet schon deshalb keine Anwendung, weil mit der Beteiligten zu 2) nach allen in Betracht kommenden Rechtsordnungen bereits eine (rechtliche) Mutter feststeht, die das Kind geboren hat (vgl.OLG Celle, StAZ 2011, 150, 151; Fötschl, FamRZ 2013, 1445. Entstammt der Name, wie hier, einer Sprache, die sich nicht der lateinischen Schrift bedient, ist, da eine Eintragung in der fremden Schrift nicht möglich ist, nach den Bestimmungen des Berner CIEC-Übereinkommens Nr. 14 über die Angabe von Familiennamen und Vornamen in Personenstandsbüchern vom 13.09.1973 (BGBl. 1976 II S. 1473) in Verbindung mit den von der Internationalen.

. Münchner CIEC-Übereinkommen Nr 20 über die Ausstellung ..

Nicht ein einziges CIEC-Übereinkommen ist von allen EU-Mitgliedstaaten ratifiziert worden, die gleichzeitig auch Mitglied der CIEC sind. 4.3 Optionen für die Anerkennung der Rechtswirkungen von Personenstandsurkunden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie die Anerkennung der Rechtswirkungen einer Personenstandsurkunde oder eines in einem anderen Mitgliedstaat eingetretenen Ereignisses, das. Die CIEC ist eine zwischenstaatliche Organisation, welche die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Zivilstandsrechts und verwandter Gebiete wie dem Familien- und dem Staatsangehörigkeitsrecht fördert. Sie erarbeitet und verabschiedet Übereinkommen und Empfehlungen, durch die insbesondere die Rechtsanwendung über die Grenzen hinweg vereinfacht und das materielle Recht der. Denn das CIEC-Übereinkommen enthält keinerlei Regelung zur Handschuhehe. Es ist umstritten, inwieweit die Anerkennung von im Ausland gültig geschlossenen Handschuhehen ein Schlupfloch für Zwangsehen sein könnte. Literatur. Jörg von Uthmann: Die Diplomaten

Personenstandsrecht - Startseite - Seite empfehlen

Da die mehrsprachigen Formulare nach dieser Verordnung keine Rechtswirkung haben und sich nicht mit den in den CIEC-Übereinkommen Nr. 16, Nr. 33 und Nr. 34 vorgesehenen mehrsprachigen Formularen oder mit den im CIEC-Übereinkommen Nr. 27 vorgesehenen Lebensbescheinigungen überschneiden, sollte diese Verordnung die Anwendung dieser Übereinkommen in den Beziehungen zwischen Mitgliedstaaten. Multilaterale Abkommen der Internationalen Zivilstandskommission (CIEC) Übereinkommen vom 13. September 1973 zur Verringerung der Fälle von Staatenlosigkeit (SR 0.141.0) Übereinkommen vom 8. September 1976 über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Zivilstandsregistern (SR .211.112.112) Abkommen vom 26. September 1957 über die kostenfreie Abgabe und Wegfall der Beglaubigung von.

Video: Anerkennung von ausländischen öffentlichen Urkunden

I. Mehrsprachige, internationale Urkunden (nach CIEC-Übereinkommen) Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die von einem der Vertragsstaaten nach dem Muster der Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personen-standswesen (CIEC) ausgestellt werden, sind in Deutschland von jeder Förmlichkeit befreit. Vertragsstaaten des Wiener CIEC. Gesetz zu dem Übereinkommen vom 8. September 1976 über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsbüchern vom 16. April 1997 (BGBl. 1997 II S. 774), das durch Artikel 48 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist Stand: Geändert durch Art. 48 V v. 31.8.2015 I 1474 : Näheres zur Standangabe finden Sie im Menü unter Hinweise. Fußnote. Außerdem sind Deutschland und Spanien Vertragsstaaten des Wiener CIEC-Übereinkommens vom 08.09.1976 und des Münchener CIEC-Übereinkommens vom 05.09.1980. Die Vertragsstaaten verpflichten sich Personenstandsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse, die nach dem Muster der Übereinkommen der Internationalen Kommission für das Zivil- und Personenstandswesen (CIEC) ausgestellt werden, ohne.

Personenstandsrecht - Impressum

Pariser CIEC-Eheschließungs-Übereinkommen (ParCIECÜE) [IntV] Anerkennung nichtehelicher Kinder Übereinkommen (AnnichtehelKÜE) [IntV] Gesetz zum Unterhaltsübereinkommen 1956 (UnterhÜbkG) Sorgerechtsübereinkommens-Ausführungsgesetz (SorgeRÜbkAG) aK Hausratsverordnung (HausratsVO) a Urkunden nach dem Muster der CIEC ausstellen zu lassen. Weiterführende Details können sie der Seite des Europäischen Justizportals entnehmen (Deutsch/Rumänisch) Haager Apostille: Deutschland und Rumänien sind Vertragsstaaten des Haager Übereinkommens zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation vom 5. Oktober 1961. In allen Vertragsstaaten dieses. Die rechtliche Beurteilung einer Handschuhehe hängt nicht davon ab, ob diese in einem Vertragsstaat des CIEC-Übereinkommens vom 10. September 1964 zur Erleichterung der Eheschließung im Ausland (Deutschland, Griechenland, die Niederlande, Spanien und die Türkei) geschlossen wurde oder nicht. Denn das CIEC-Übereinkommen enthält keinerlei Regelung zur Handschuhehe. Es ist umstritten.

  • Getränkerechner kostenlos.
  • Xanten dom bilder.
  • Ppc graz fotos.
  • Gute medikamente gegen panikattacken.
  • Freunde laden mich nie ein.
  • Jay gruden.
  • On or at date.
  • Polizeiruf 110 nachtdienst mediathek.
  • Feuerwehrversand hamburg.
  • Spooler dienst neu installieren.
  • Lamborghini aventador superveloce.
  • Abenteurer ausrüstung.
  • Nizza französisch kreuzworträtsel.
  • Dianabol kur plan.
  • Aulenbacher mainz.
  • Jeans für dicke oberschenkel und po.
  • 2 männer gleichzeitig lieben.
  • Thomann gitarren mechaniken.
  • Street fighter eventhubs.
  • Flachantenne humax.
  • Imagine dragons instagram.
  • Lewandowski wolfsburg 5 goals.
  • Kirchlich heiraten in england.
  • Artist in residence österreich.
  • Antik cafe wittingen.
  • Low turnover osteoporose.
  • W hotel barcelona.
  • Deutschland gewinnt den 1 weltkrieg.
  • Carte de visite recto verso gratuite a imprimer.
  • Dr house vogler.
  • What is it like to live in germany.
  • Südlichster stadt deutschlands.
  • Naf naf zen.
  • Merkel doktorvater sauer.
  • Dorner verlag geschichte.
  • Keltisches lederarmband.
  • Der mensch anatomie und physiologie 5 auflage.
  • Isis live map.
  • Amboss miamed kostenlos.
  • Summer school usa für schüler.
  • Frauen ignorieren macht interessant.